Qualifizierung - Aufklärung - Information

Kinderliteratur

Michael Link, Patrick Lindner: Komm, ich zeig Dir meine Eltern.
Edition Riesenrad 2002.
ISBN: 3935746229

Eltern, Kind, zwei Omas und drei Hunde. Eine ganz normale Familie. Das Zimmer vom kleinen Daniel ist mit Kuscheltieren vollgestopft, er spielt gern im Sandkasten und geht freitags in den Musikkindergarten. Aber doch irgendwie anders . . . Daniels Eltern sind Papa und Micha. Und das sind Patrick Lindner und Michael Link. Das homosexuelle Paar hat den kleinen Daniel aus St. Petersburg adoptiert. Mit "Komm, ich zeig dir meine Eltern" schildern sie eindrucksvoll, dass ihre Liebe zu Daniel keine Frage von Blutsverwandtschaft ist - sondern eben ganz normal.
 
Godon, I./Sollie, A.: Warten auf Seemann.
Peter Hammer Verlag. Wuppertal 2001.
ISBN: 387294875X

Tagein, tagaus steht Mattes, der Leuchtturmwärter auf der Plattform seines Turmes und schaut aufs Meer. Mattes wartet. Er wartet auf Seemann. Seemann fährt zur See und hat versprochen: "Ich komme wieder, Mattes. Dann fahren wir zusammen aufs Meer hinaus. Du und ich. Rund um die Welt." Beinahe hätte Mattes vor lauter Sehnsucht seinen Geburtstag vergessen. Niemand im Dorf glaubt wirklich an Seemanns Rückkehr. Nur Mattes. Er ist ganz sicher: Zum Geburtstag wird Seemann zurückkommen, ganz bestimmt. Und dann werden sie gemeinsam die Meere befahren. Seemann und Mattes, nur sie beide. Für große und kleine Leuchtturmwärter und alle, die noch auf das große Glück warten.
 
Linda de Haan, Stern Nijland. König & König.
Verlag Gerstenberg 2001.
ISBN: 3806749388

Liebe auf den ersten Blick. Es war einmal ein Kronprinz, der wollte einfach nicht heiraten. Aber das geht natürlich nicht. Denn wenn aus einem Kronprinz ein König werden soll, muss er verheiratet sein. Und so macht sich die alte Königin auf die Suche nach jemandem, der zu ihrem Sohn passt. Aus der ganzen Welt reisen die schönsten Prinzessinnen an, aber keiner gelingt es, das Herz des Prinzen zu bezaubern. Bis der Kammerdiener die Ankunft von Prinzessin Liebegunde und ihrem Bruder Prinz Herrlich meldet...
 
  Pah Sylvia, Schat Joke. Zusammengehören.
Bilderbuch für Kinder.
Mebes & Noack 2001.
ISBN: 3927796379

Bei Lilly und Ferdinand zu Hause gibt es Krach. Die Eltern streiten sich. Irgendwann zieht ihr Papa in eine andere Wohnung. Das ist nicht einfach für Lilly und Ferdinand. Nach einiger Zeit verliebt sich ihre Mama neu. Auch das ist nicht einfach. Denn Mamas neue Liebe heißt Sophia.


Zurück zur Übersicht

Aktuelles & Termine:

Projekt \
16.01.2017-[Veranstaltungshinweis] Projekt "LiebesLeben": ein Expertengespräch zum Thema Liebe und (Homo-)Sexua... lesen

„Spektrum A* - Sex kann man haben, muss man aber nicht“
20.10.2016-Inhalt:
A*sexualität in all ihren Facetten ist schon genauso alt, wie andere, uns vielleicht ... lesen

Zum Newsarchiv



CSS ist valide!