Qualifizierung - Aufklärung - Information

Workshop „Macht_Worte“

Vom 22.10.2015, zuletzt geändert am

Unsere Sprache ist nicht die Abbildung der Realität, sondern erschafft diese.

In dem Workshop soll es darum gehen, wie Sprache Machtpositionen und Hierarchisierungen reproduziert. In einem geschützten Raum werden wir uns über eigene Erfahrungen mit Sexismen, Rassismen und Ableism austauschen und gemeinsam Handlungsstrategien für einen empowernden Umgang mit Sprache in Wort und Schrift entwickeln.



Don't hate your enemies - support your friends :)



- Der Workshop ist kostenlos und offen für alle Interessierten –

Zeit: 13.11.2015 16-19 Uhr

Ort: Gerede e.V. (Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden)

Referent_in: Anne Fekete



Die Vorlesung wird im Rahmen der "Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie" in Kooperation mit der Technischen Universität und dem Stura angeboten.

Links zum Thema:

http://gerede-dresden.de/Deutsch/Veranstaltungen

Zurück zur Übersicht
 

Aktuelles & Termine:

Projekt \
16.01.2017-[Veranstaltungshinweis] Projekt "LiebesLeben": ein Expertengespräch zum Thema Liebe und (Homo-)Sexua... lesen

„Spektrum A* - Sex kann man haben, muss man aber nicht“
20.10.2016-Inhalt:
A*sexualität in all ihren Facetten ist schon genauso alt, wie andere, uns vielleicht ... lesen

Zum Newsarchiv



CSS ist valide!